Hauptversammlung 18. September 2020

Am 18.09.2020 fand die Hauptversammlung des SC 1954 Leinzell e.V. mit 16 Mitgliedern statt. Zunächst wurde an unser verstorbenes Ehrenmitglied Ingfried Seifert gedacht, der seit 1956 Mitglied in unserem Verein war.

Rückblickend war die Saison 2019/2020 sehr erfolgreich, 3 von unseren 4 Mannschaften sind aufgestiegen. Unser Mitglied Ludger Gottkehaskamp wurde für 200 Verbandspiele für unseren Verein ausgezeichnet.

In die neue Saison 2020/2021 werden wir mit 3 Mannschaften starten, da aufgrund der Aufstiege wir stabile Mannschaften ins Rennen schicken möchten.

Geehrt mit der bronzernen Ehrenmedaille für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Rainer Brumm, Alexander Fritz und Christian Reinders.

Besonderes Highlight für die Jugend war ein Übernachtungsturnier, auch hatten sie viel Spaß am Kegelnachmittag im Cafe Leinmüller.

Das erste, und leider einzige, Turnier des KJPT (Kreisjugendpokal-Turnier) fand in Leinzell statt, hier half ein großes Organistationsteam für einen reibungslosen Ablauf.

Der Verein wird, wenn es die Corona-Regeln wieder zulassen, an 4 Kooperationen Schule-Verein teilnehmen.

Der Vorstand wurde entlastet und neu gewählt. Die meisten Ämter sind gleich besetzt geblieben, jedoch tauschten Klaus Schumacher, Achim Olpp und Holger Frank ihre Ämter.

Das Training startete wieder seit September und die ersten beiden Trainingsabende waren mit 13 bzw. 14 Schachspielern gut besucht.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.