Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

4er Pokal Ostalb als Schnellschachturnier

Februar 29 | 13:30 - 20:00

Gespielt wir im Heidenheimer “Alten Sägewerk” (zentraler ging es leider dieses Jahr so kurzfristig nicht).

Alle weiteren Infos finden sich in der Ausschreibung:

Ausrichtender Verein: SK Heidenheim
Datum: 29. Februar 2020
Beginn: 13:30 Uhr
Meldeschluss: 13:20 Uhr
Spielort: Altes Sägewerk

Steinbeisstr. 13

89518 Heidenheim

Bedenkzeit: 12 min + 3 Sek/Zug
Modus: Der Viererpokal wird dieses Jahr erstmalig als Mannschaftschnellschachturnier ausgetragen. Eine Mannschaft besteht aus vier aktiven Spielern desselben Vereins.

Gespielt wird nach Möglichkeit in einer Vorrunde mit Vierergruppen, wovon die beiden ersten Teams sich für die „Finalgruppe“ qualifizieren. Die anderen Teams spielen in der Nebengruppe. Die Ergebnisse der Vorrunde werden mitgenommen (nur gegen das/die Teams, die sich nun in derselben Gruppe befinden).

Die Turnierleitung behält sich abhängig von der Anzahl der teilnehmenden Teams Änderungen des Modus vor.

Der Sieger der „Finalgruppe“ qualifiziert sich für den Viererpokal auf Verbandsebene.

Preise: Finalgruppe: Sieger 60 €, Zweiter 40€

Nebengruppe: Sieger 50€, Zweiter 30€

Gruppenübergreifende Brettpreise von 1-4:

Je eine Flasche Wein

Turnierleitung: Martin Egle und Sören Pürckhauer
Kontakt: Sören Pürckhauer

Soeren.puerckhauer@svw.info

0171 4278987

Sonstiges: Bitte gebt dem Modus eine Chance, der alte ist leider seit Jahren ein „Zweiteamwettbewerb“

Details

Datum:
Februar 29
Zeit:
13:30 - 20:00