BJEM 2020 in Aalen

Die Bezirksjugendeinzelmeisterschaften (BJEM) 2020 fanden vom 21.-23. Februar in der JuHe in Aalen statt. Die Teilnehmer mussten sich vorher über die Kreiseinzelmeisterschaften qualifizieren, dies schafften 8 Jugendspiele des SC Leinzells. Das Turnier wurde 5-rundig im Schweizer System jeweils in der Altersklasse U10, U12, U14, U16 und U18cdurchgeführt. In einer Altersklasse waren bis zu 12 Spielern, und die ersten drei Spieler davon sind qualifiziert für die Württembergische Schachjugendeinzelmeisterschaften in Lindau.

2 Spieler aus Leinzell haben sich für die württembergische Schachjugendeinzelmeisterschaften qualifiziert:

Joshua Wahl in der U18

Ellen Jünk in der U16w

Hierzu gratuliert der ganze Verein.

Aber auch unsere anderen Teilnehmern haben gut gekämpft, auch Punkte und Erfahrung gesammelt, und gute Partien abgeliefert.

Danke an der Bezirksjugendleiter Rainer Geissinger und seinen Helfern für die hervorragende Durchführung dieses Turniers.

 

 

v.l.: Joshua Wahl, der sich als dritter in seiner Grupper qualifiziert hat; Sieger Thomas Lang aus Gmünd; Johannes Erger; Turnierleiter Rainer Geissinger

Die Leinzeller Teilnehmer

v.l.: Robin Heindel, Johannes Erger, Florian Häußler, Joshiúa Wahl, Lukas Heindel, Luca Frank. Auf dem Bild fehlen Ellen Jünk und Lucas Schrotz.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.